Ich kann Mathematik

Mathematik entwicklungsorientiert

HOME

PLANEN

PLANEN

retour

SUCHEN

DRUCKEN

Lernmodul M0685

Ziele

Daten interpretieren
Daten erfassen
mit Zeitangaben rechnen
Zeitspannen schätzen und messen

Aufgaben

A0235 A0235
A0243 A0243

Links zu Lernsets und Themen

M0685_p.pdf -> S0187 -> e311
M0685_s.pdf -> S0187 -> e311
Lernaufträge
M0685_s.pdf M0685_s.pdf

Lernbuchseiten:

Lernbuch 3, Seite 80 Lernbuch 3, Seite 80
Lehrerordner 3, Seite 154

Materialien

Stoppuhr
Uhr mit Sekundenzeiger

Bilder

M0685 M0685 Bild: Lernbuch 3

Zeitspannen

M0685
Wie viel Zeit verbringst du jeden Tag im Schlaf?

ZIEL

Zeitspannen schätzen und messen

MATERIAL

Uhr mit Sekundenzeiger, Stoppuhr
Zeitspannen schätzen und messen

BESCHREIBUNG

Wie lange dauert eine Minute?
Wofür brauchst du wie viel Zeit?
Wie kannst du Zeiten messen?

Die Kinder halten in einer Liste fest, für welche Tätigkeiten sie wie viel Zeit aufwenden, an Werktagen, an Sonntagen und an Feiertagen.

Wie könnte man Zeiten vergleichen ohne auf eine Uhr zu schauen? Jeder sich regelmäßig wiederholende Vorgang kann zum Zeitvergleich verwendet werden.

Der eigene Pulsschlag ist eine "innere Uhr", die für Zeiten bis zu einer Minute gut geeignet ist.

EINORDNUNG

Ablage Größen, Zeiten schätzen und messen
Schuljahre 3 - 4
Zeitaufwand länger, Lektion, Lernziel
Anforderungen grundlegend, erweitert
Sozialformen Einzeln, Partner, zu Hause
Modultyp Auftrag, Baustein

DIFFERENZIERUNG

Wer hat eine eigene Uhr?
Wer kann einzelne Zeiten realistisch schätzen?

Wer  keine eigene Uhr besitzt, bekommt eine leihweise, um sich mit ihr vertraut zu machen. In der Klasse können die Kinder eine Liste von öffentlichen Uhren zusammentragen. Wo kann man überall die Zeit sehen, in der Schule, im Dorf, in der Stadt?
Zeitvorstellungen können auch im direkten Vergleich gewonnen werden. "Was geht schneller?"


ERWEITERUNG
Die Kinder können auch eigene "Uhren" bauen. Im Sachunterricht gibt es dazu viele Anregungen.

STICHWÖRTER

Alltag, Minute, Puls, Schlaf, Stunde, Tag, Uhr, Zeit, Zeitdauer, Zeitspanne, Alltag lokal

LITERATUR

Radatz/Schipper/Dröge/Ebeling: Handbuch für den Mathematikunterricht 3. Schuljahr, Hannover 1999, S.222-230.

Lernbuchseiten

Lernbuch 3, Seite 80 Lernbuch 3, Seite 80

Lehrerordner 3, Seite 154