Dividieren und multiplizieren

e209

BESCHREIBUNG

Die Division als Umkehrung der Multiplikation kann aus zwei verschiedenen Handlungs-Kontexten abgeleitet werden: Dem „Verteilen“ und dem „Aufteilen“.

Die Begriffe „Teilen“ und „Verteilen“ sind den Kindern von der Sprache und von der Sache her vertraut. Sie wissen, was es bedeutet, mit anderen zu teilen und dabei etwas gerecht zu verteilen.

Auch das Aufteilen ist den Kindern von der Sache her vertraut: beim bündelnden Zählen wird eine Menge in gleich große Teilmengen aufgeteilt (mit oder ohne Rest).

Beide Handlungs-Kontexte sind als Zugänge zur Division wichtig. Bei der Operation „Division“ wird aber zwischen „Verteilen“ und „Aufteilen“ nicht mehr unterschieden.

Divisionen konkret ausführen

EINORDNUNG

Ablage Operationen, Divisionen konkret ausführen
Schuljahre 2
Anforderungen grundlegend